ES 03: Jugendburg Ludwigstein


Umfeld
Die Einsatzstelle liegt in Nordhessen im Werratal, an der Grenze zu Thüringen. Die nächste Ortschaft ist ca.1,5 km entfernt.

Einsatzstelle
In der mittelalterlichen Burganlage, welche als Jugendgästehaus und Jugendbildungsstätte dient, wird - durch Geschichte und Tradition bedingt - vor allem ökologisch-politische und historisch-politische Bildungsarbeit mit Schulklassen, Jugendgruppen und anderen Seminargruppen durchführt.

Aufgabenbereich des Teilnehmers / der Teilnehmerin
Burgbergpflege
- Pflege von Kräuterbeeten und Kletterpflanzen
- Biotoppflege: Streuobstwiese, Hecken, Magerrasen ... (u. a. Arbeiten mit Motorsense und Mäher)
- Planung und Durchführung eigener Projekte (z. B. Themenbeete, Weidenhütte, Baumhaus)
Umweltpädagogik
- ökologisches Lernen mit Kindern und Jugendgruppen: Ökorallyes anleiten
- Aktionsspiele, „Naturpfad-“ und Naturerlebnispfadführungen
- evtl. Mitarbeit/Mithilfe bei ökologischen Bildungsseminaren
Öffentlichkeitsarbeit
- Erstellen von Plakaten, Ausstellungen und Faltblättern zu ökologischen Themen

Unterkunft und Verpflegung / Arbeitskleidung
Unterkunft und Verpflegung stehen im Haus zur Verfügung, Arbeitskleidung wird gestellt.