ES 49: Hanau Infrastruktur Service

Umfeld
Hanau Infrastruktur Service (HIS) ist ein Eigenbetrieb der Stadt Hanau mit ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zum Eigenbetrieb gehören die Abteilungen Grünflächen, Friedhöfe und Krematorium, Kaufmännische Dienste, Bauausführung und -überwachung, Verkehr- und Straßenbewirtschaftung, Abwasserbeseitigung und Hochwasserschutz, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung und Fuhrpark mit dazugehöriger Werkstatt. Hanau ist eine kreisangehörige Stadt des Main-Kinzig-Kreises, und liegt etwa 20 km östlich von Frankfurt am Main. Es wohnen ca. 100.000 Einwohner auf einer Fläche von ca. 76,49 qkm.

Aufgaben der Einsatzstelle
Die Einsatzstelle ist an die Abteilung Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (AS) angegliedert. Mit ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern organisiert die Abteilung AS die kommunale Abfallentsorgung der Stadt Hanau sowie die Straßenreinigung. Hier unterstützen die Absolventen des Freiwilligen ökologischen Jahres die Abfallberatung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Abfallpädagogik. Einsatzort ist der Betriebshof der Abfallwirtschaft in der Daimlerstr. 5. Vom Hauptbahnhof Hanau sind es nur ca. 5 Gehminuten bis zum Einsatzort. Bei Anreise mit PKW stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Aufgabenbereich des Teilnehmers / der Teilnehmerin
Umweltbildung:Mitarbeit bei Planung, Organisation und Durchführung von Führungen und Aktionen für Bürgerinnen und Bürger, Kindergruppen im Vorschulbereich, Schulklassen aller Altersstufen und Erwachsenengruppen.Betreuung und Weiterentwicklung des Lernkistenprogramms von HIS
Mitarbeit bei der Durchführung der Kampagne „Sauberhaftes Hessen“
Pflege der Sauberkeitspaten Daten und Betreuung der Paten

Öffentlichkeitsarbeit:Unterstützung bei PressearbeitMitorganisation von PresseveranstaltungenErstellung von InformationsmaterialienUnterstützung bei der Durchführung öffentlichkeitswirksamer VeranstaltungenMitarbeit bei dem Aufbau und Pflege der Internetseiten zur Abfallpädagogik

Unterkunft und Verpflegung / Arbeitskleidung
Für Unterkunft und Verpflegung wird ein finanzieller Ausgleich gezahlt. Spezielle Arbeitskleidung wird bei Bedarf gestellt.

Besonderheiten
Eigenständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft und Engagement sowie Interesse und Bereitschaft zur Arbeit mit Kindern und Schülergruppen sind wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit. PC-Kenntnisse sind ebenso erforderlich wie das freundliche und offene Wesen gegenüber der Öffentlichkeit. Das Aufgabenfeld der Einsatzstelle ermöglicht einen ersten Einblick in allgemeine Verwaltungstätigkeiten und bietet zugleich einen hohen Praxisbezug aufgrund des Standortes. Die Entwicklung eigener Ideen wird ausdrücklich gefördert, Einarbeitung in fachliche Themen ist gewährleistet.

Homepage
www.hanau.de